Schule gegen Rassismus – Schule mit Courage an der OS Ronzelenstraße

Schule_ohne_Rassismus.svgVor einigen Wochen hat sich eine kleine Gruppe interessierter Schüler*innen zusammengefunden, um sich gegen Ausgrenzungen  einzusetzen. 

Uns  fällt diskriminierendes, rassistisches Verhalten  im Alltag auf und wir wollen dafür eintreten, dass Ungerechtigkeiten benannt werden und möchten einen respektvollen Umgang miteinander fördern.  Wir möchten uns mit dem  Thema Rassismus und Ausgrenzung auseinandersetzen, damit  aktiv gehandelt wird.  Wir finden es nicht ok, wenn andere nach dem Aussehen beurteilt werden und es ist völlig egal, welche Hautfarbe jemand hat oder woher jemand kommt.

Die Aktion Schule gegen Rassismus – Schule mit Courage an unserer Schule befindet sich in der Anfangsphase und es werden noch  Schüler*innen  gesucht, die an der Thematik interessiert sind und sich engagieren wollen.  Unterstützt  wird  die Aktion von Ines Lemmer (Schulsozialarbeit).

In erster Linie ist die Idee von der Aktion Schule gegen Rassismus, Schule mit Courage, dass sich Schüler*innen  eigenverantwortlich organisieren, Ideen entwickeln und umsetzen. Neben  dem Sammeln der nötigen Unterschriften, wäre es toll, wenn Schüler*innen  Lust haben zum Beispiel Infostände und Veranstaltungen  zum Thema mitzumachen.

Informationen zur Aktion Schule gegen Rassismus – Schule mit Courage findet ihr außerdem im Internet unter: http://www.schule-ohne-rassismus.org

Bitte achtet auf Aushänge zu Terminen an der Pinnwand vis á vis des Lehrerzimmers. Außerdem könnt ihr immer dienstags in der 2. Pause oder mittwochs in der 1. Pause Informationen bei Frau Lemmer im Büro der Schulsozialarbeit im Nebengebäude NB 10 erhalten bzw. eine Mitarbeit besprechen.

Am 8. März findet außerdem ein Landesnetzwerktreffen der Aktion Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage statt, an dem Schüler*innen ab der Jahrgangsstufe 7, die sich engagieren bzw. zukünftig engagieren möchten, teilnehmen können. Das Netzwerktreffen findet von 8:45 – 15:30 Uhr statt, bietet jede Menge Informationen, Austausch mit anderen Schulen und Workshops zu unterschiedlichen Themen. Bei Interesse meldet euch bitte bei Frau Lemmer. Da die Anzahl der Teilnehmer*innen pro Schule begrenzt sind, gebt bei Interesse, bitte möglichst schnell Bescheid!

Redaktion MK

Advertisements

Autor: muskelkaterHB

Redaktion

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s